27.03.2007 Die Sonne verwöhnt Veranstalter und Besucher

Werbegemeinschaft und Stadtentwicklungs- und Tourismusgeselleschaft Linz laden zum vierten Altstadtfest ein. Abwechslung für Familien.

Linz. „Bummeln, Shoppen und Genießen" lautete das Motto des Linzer Altstadtfestes, das in vierter Auflage Ausflügler und Kauffreudige in die historische Altstadt lockte. Doch es waren nicht nur die Attraktionen des Festes und das gleichzeitige Angebot des verkaufsoffenen Sonntages, die die Menschen anzogen. Als ob die Strünzer einen Pakt mit Petrus eingegangen waren: Nach der verregneten Woche wurden Veranstalter - die Linzer Werbegemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Stadtentwicklungs- und Tourismusgesellschaft - und Sonnenanbeter mit dem Frühlingswetter gleichermaßen belohnt. .... Das große Los zogen vor allem die Familien, denn sie konnten die Attraktionen für die Kinder kostenlos nutzen. Vom Ponyreiten am Burgplatz über Karussellfahreten auf dem Markt gab es für die jungen Gäste allerlei zu erleben. Für den musikalischen Schwung in den Gassen sorgte das „Fanfarencorps" des TV Linz und die "Lehmdüwel" aus Bad Breisig. Außerdem konnten sich die Besucher erstmalig während des Altstadtfestes über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr informieren. ...(smo)

 

Altstadtfest

 

Ein Bummel durch die Linzer Altstadt:

Wie hier rund um den Markt sind Stände aufgebaut, an denen die Besucher des Festes alle Sinne verwöhnen lassen können. FOTO: FRANK HOFMANN.  

(Anmerkung der WIH Red:)  Auch Wein im Hof war auf dem Marktplatz vertreten. Auf dem Foto Dieter Schwamborn (rechts) beim Weinausschank.

Ausschnitt aus dem General-Anzeiger vom 27.03.2007

zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung